aktuelle Hinweise





SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse 2017

Vom 23. bis 26. März ist SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse wieder zu Gast beim Verlag Matthes & Seitz in Halle 5, Stand H305.
www.leipziger-buchmesse.de

[weiter...]






Lesung & Gespräch
Lettres noires. Afrikanische Literaturen heute


Alain Mabanckou, im Kongo geboren und für seine auf Französisch verfassten Romane und Lyrikbände vielfach ausgezeichnet, unternimmt in SINN UND FORM 1/2017 eine Tour d’horizon durch Geschichte und Gegenwart der afrikanischen Literatur. Er spricht mit Markus Meßling (Centre Marc Bloch) über Neuentdeckungen und koloniale Mythen; Moderation Matthias Weichelt.


24. Januar 2016, Plenarsaal der Akademie der Künste, Berlin

[weiter...]






Krisengipfel
Eine Kontrollpeilung aus drei Blickwinkeln:
Die Redakteure der Zeitschriften SINN UND FORM, Merkur und Kulturaustausch im Gespräch


Kaum ein Begriff wird in den Medien so häufig bemüht wie die Krise, kaum eine Gegenwartsdiagnose, die nicht zugleich als Krisendiagnose auftritt. Wir wollen die Perspektive probehalber einmal umdrehen.
Literarisches Colloqium Berlin
Dienstag, 8. November, 20 Uhr

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Vom 19.-23.10.2016 finden Sie SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 4.1  E34.

[weiter...]






"Die Zeitschrift. Sinn, Form, Konjunktur"
Tagung am Deutschen Literaturarchiv Marbach a.N., 17./18. November 2016


Die internationale Tagung fragt nach den Konzepten, Konjunkturen und Krisen der Zeitschriften, die in Westeuropa und den USA Literatur- und Ideengeschichte geschrieben haben. Dabei werden u.a. "Merkur", "Sinn und Form", "Alternative" und "Kürbiskern" thematisiert, aber auch nicht umgesetzte Zeitschriften-Projekte, wie sie sich aus Verlags- und Redaktionsarchiven rekonstruieren lassen.

[weiter...]






Johannes Saltzwedel liest "Paulkes letzter Tag" von Rudolf Borchardt - Audiodatei

Die raffinierte Hochstapler-Geschichte aus dem Berlin der zwanziger Jahre erschien erstmals in SINN UND FORM 5/2016. Den Mitschnitt einer Lesung von Johannes Saltzwedel im Berliner Literaturhaus können Sie hier anhören.

[weiter...]






Lesung & Gespräch
Christoph Meckel - "Ich brauche ein Leben für mich und ein Menschsein für alle". Der Dichter und sein Werk


Christoph Meckel wird an diesem Abend im Berliner Salon von Wolff & Eber aus seinem Werk lesen und sich mit Matthias Weichelt (SINN UND FORM) über die Kunst als Spielart des Menschseins unterhalten.


Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20 Uhr
Wolff & Eber, Berlin

[weiter...]






Lesung & Gespräch
Rudolf Borchardt: Paulkes letzter Tag


Johannes Saltzwedel, Borchardt-Kenner und Spiegel-Redakteur, liest die raffinierte Hochstapler-Geschichte aus dem Berlin der zwanziger Jahre und spricht darüber mit Matthias Weichelt.
Die bislang unbekannte Erzählung "Paulkes letzter Tag" erschien jetzt erstmals in SINN UND FORM 5/2016.
20. September 2016, 20 h
Literaturhaus Berlin

[weiter...]






Lesung & Gespräch
"Ich wollte keine Vergangenheit haben"


Gesprächsabend über den großen Intellektuellen und Theatermenschen Ivan Nagel mit Dr. Thomas Sparr (Suhrkamp) und Dr. Matthias Weichelt (SINN UND FORM)
Dienstag, 26. Juli 2016
Berliner Büro der Studienstiftung

[weiter...]






Marcel Beyer erhält den Georg-Büchner-Preis 2016

Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird am 5. November 2016 von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt verliehen.


Beiträge von Marcel Beyer in SINN UND FORM

[weiter...]






Cécile Wajsbrot erhält Prix de l’Académie de Berlin 2016

Die Preisverleihung findet am 29. November 2016 in der Französischen Botschaft in Berlin statt.


Beiträge und Leseproben von Cécile Wajsbrot in SINN UND FORM.

[weiter...]






Christoph Meckel erhält 2016 den Hölty-Preis für Lyrik

Christoph Meckel erhält den Preis für sein lyrisches Lebenswerk, "das jenseits von allen Trends und Moden des Zeitgeistes inspiriert ist, eine ästhetische Subversion gegen jede Hierarchie und Routine."
Beiträge und Leseprobe von Christoph Meckel in SINN UND FORM

[weiter...]






Gunnar Decker erhält 2016 den Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste

Preisverleihung am 20. Mai 2016, 19 Uhr
Akademie der Künste, Berlin
Pariser Platz, Plenarsaal


Beiträge von Gunnar Decker in SINN UND FORM hier.

[weiter...]






Adam Zagajewski erhält 2016 den Leopold-Lucas-Preis für Lyrik

Die von der Evangelischen Fakultät der Universität Tübingen verliehene Auszeichnung ist mit 50.000 Euro einer der höchstdotierten Preise für Geisteswissenschaftler in Deutschland und würdigt "hervorragende Leistungen auf den Gebieten der Theologie, Geistesgeschichte, Geschichtsforschung und Philosophie".

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Das Dorf
Aus einem Romanmanuskript


Lesung und Gespräch mit Marie-Luise Scherer
Donnerstag, 7. April 2016, 20 Uhr
Salon Wolff & Eber
Kulmbacher Straße 15, 10777 Berlin

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse

Vom 17. bis 20. März ist SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse wieder zu Gast beim Verlag Matthes & Seitz in Halle 5, Stand H305.
www.leipziger-buchmesse.de

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Die Kunst der Aufzeichnung
Lesung und Gespräch mit Hans Christoph Buch, Harald Hartung, Adam Zagajewski. Moderation Matthias Weichelt


Donnerstag, 3. Dezember
Akademie der Künste in Berlin, Pariser Platz
20 Uhr

[weiter...]






SINN UND FORM lädt ein

Ein Abend mit SINN UND FORM und Monika Rinck bei Whisky & Cigars in Berlin.
Am 14. Juli um 20 Uhr liest Monika Rinck in der Sophienstraße 8-9 aus ihren "Honigprotokollen".

[weiter...]






SINN UND FORM auf dem Lyrikmarkt 2015

Die Zeitschrift SINN UND FORM ist auf dem Lyrikmarkt, mit dem das Poesiefestival der Literaturwerkstatt Berlin am 27. Juni seinen Abschluss findet, mit einem Stand vertreten. Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin, 15-20 Uhr, Eintritt frei

[weiter...]






Lutz Seiler übernimmt Heidelberger Poetikdozentur 2015

Die Poetikvorlesungen finden im Juni 2015 statt.
Eine Übersicht seiner Beiträge in SINN UND FORM finden Sie hier.

[weiter...]






Vortrag & Gespräch

"Was zum Feuilleton gehört, kommt nicht in Frage. Der Dichter Peter Huchel und die Zeitschrift SINN UND FORM"


Vortrag von Matthias Weichelt (Chefred. SINN UND FORM) im Karl Jaspers-Haus, Oldenburg
Dienstag, 2. Juni 2015, 20.00 Uhr

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Victor Brombert spricht mit Richard Schroetter über seine Erlebnisse 1945 im zerbombten Berlin und liest aus seiner Autobiographie. Ein Kapitel daraus ist soeben in SINN UND FORM, Heft 2/2015 erschienen. Die Publizistin und Übersetzerin Gabriele Killert stellt den Autor vor.


Freitag, 24. April 2015, 20.00 Uhr
Literaturhaus Berlin
Fasanenstr. 23
Eintritt: 5,- / 3,- €

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse 2015

zu Gast am Stand des Verlags Matthes & Seitz
Halle 5, Stand E 30

[weiter...]






Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste 2015 an Adam Zagajewski

Der Preis für Essayistik wird am 27. März, dem Geburtstag Heinrich Manns, am Pariser Platz verliehen.


Zuletzt erschienen von Adam Zagajewski in SINN UND FORM "Aleksander Wats Erinnerungen, nach Jahren wiedergelesen", Heft 6/2014.
Eine Übersicht seiner Beiträge in SINN UND FORM finden Sie hier.

[weiter...]






Mircea Cărtărescu erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2015

Die Preisverleihung findet anlässlich der Eröffnung der Leipziger Buchmesse am Abend des 11. März 2015 im Gewandhaus zu Leipzig statt. Die Laudatio hält der Schriftsteller Uwe Tellkamp.


In SINN UND FORM 3/2012 erschien ein ausführliches Gespräch zwischen Mircea Cărtărescu und Anke Pfeifer.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Der unbekannte Zille. Erichs Knaufs vergessene Biographie


Jutta Wachowiak liest aus dem Manuskript, Martin Faass (Liebermann-Villa) und Pay Matthis Karstens (Humboldt-Universität) sprechen, moderiert von Gernot Krämer und Matthias Weichelt, über Zille, Liebermann, Knauf und ein ungewöhnliches Buch.


Dienstag, 3. März 2015 um 19.30 Uhr
Stiftung Brandenburger Tor Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin
Eintritt frei

[weiter...]






Jan Wagner erhält den Mörike-Preis der Stadt Fellbach 2015

Jan Wagner erhält den Mörike-Preis der Stadt Fellbach 2015. Eine Übersicht seiner Beiträge in SINN UND FORM finden Sie hier.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Schwarzer Advent. Das Elend und die Literatur


Matthias Weichelt, Chefredakteur von SINN UND FORM, im Gespräch mit der Autorin Esther Kinsky, der Essayistin Hannelore Schlaffer, dem Literaturwissenschaftler Jan Konst und dem Schriftsteller Thomas Lehr. Aus Jan Wolkers‘ Erzählung "Schwarzer Advent" in Heft 6/2014 von SINN UND FORM liest die Übersetzerin Rosemarie Still.


Mittwoch, 26. November  2014, 20 Uhr
Akademie der Künste, Berlin, Pariser Platz

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Am Dienstag, dem 18. November, findet um 20 Uhr in Berlin im Literaturforum im Brecht-Haus die SINN-UND-FORM-Veranstaltung "Eine Denunziation und ihre Folgen" statt.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Donnerstag, 6. November 2014, 20.00 Uhr in der literarischen Buchhandlung Der Zauberberg in Berlin-Friedenau: Der Chefredakteur von SINN UND FORM, Matthias Weichelt, stellt Geschichte und Gegenwart der legendären, 1949 in der DDR gegründeten und lange von Peter Huchel geleiteten Zeitschrift vor.

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse 2014

Die Zeitschrift SINN UND FORM finden Sie vom 8.-12.10.2014 auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 4.1  E32.

[weiter...]






Jürgen Becker erhält 2014 den Georg-Büchner-Preis

Jürgen Becker erhält 2014 den Georg-Büchner-Preis.
Eine Übersicht seiner Beiträge in SINN UND FORM finden Sie hier.

[weiter...]






Lutz Seiler erhält 2014 den Uwe-Johnson-Preis

Lutz Seiler erhält 2014 den Uwe-Johnson-Preis für seinen im September 2014 erscheinenden Roman "Kruso" (Suhrkamp). Lutz Seiler ist Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, seit 2001 erscheinen Beiträge von ihm in SINN UND FORM.

[weiter...]






Adam Zagajewski erhält 2014 den Eichendorff-Literaturpreis

Der polnische Lyriker Adam Zagajewski, seit vielen Jahren regelmäßig mit Beiträgen in SINN UND FORM vertreten, wird mit dem Eichendorff-Literaturpreis 2014 ausgezeichnet.

[weiter...]






Eugen-Helmlé-Preis 2014 für Cécile Wajsbrot

Die Preisverleihung findet am Montag, 8. September, 19.00 Uhr in Saarbrücken statt. Die Laudatio hält Dr. Gernot Krämer, Redakteur von SINN UND FORM.


Beiträge und Leseproben von Cécile Wajsbrot in SINN UND FORM hier.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

"Schwarze Schwäne" von Gaito Gasdanow
Ein Abend mit der Übersetzerin Rosemarie Tietze und Matthias Weichelt, Chefred. von SINN UND FORM


Buchhandlung Das Narrenschiff, Steinentorstrasse 11, 4010 Basel
Dienstag, 10. Juni 2014, um 19 Uhr
Eintritt frei

[weiter...]






Lesung & Gespräch

"Peter Huchel und SINN UND FORM"
Gespräch mit Dr. Sebastian Kleinschmidt


Einführung/Gespräch: Werner Witt, SWR


Staufen im Breisgau, Literarischer Salon im Stubenhaus
Sonntag, 18. Mai 2014, 16.00 Uhr

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse 2014

Das aktuelle Heft 2/2014 von SINN UND FORM finden Sie vom 13.-16.3.14 auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 5 E311.

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse 2013

Die Zeitschrift SINN UND FORM finden Sie vom 9.-13.10.2013 auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 4.1  E31.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

65 Jahre SINN UND FORM
Das Geheimnis der Dauer


Einführung: Friedrich Dieckmann
Lesung: Volker Braun, Christian Lehnert, Monika Rinck und Jan Wagner
Gespräch: Jürgen Becker, Sebastian Kleinschmidt, Martin Mosebach und Adam Zagajewski
Moderation: Matthias Weichelt


Berlin, Pariser Platz
Donnerstag, 22.8.2013, 20 Uhr

[weiter...]






Chefredaktion SINN UND FORM (2013)

Matthias Weichelt folgt als neuer Chefredakteur auf Sebastian Kleinschmidt, der Ende Juli 2013 in den Ruhestand tritt.

Die letzte von Sebastian Kleinschmidt konzipierte Ausgabe (Heft 4/2013) wird am 22. August unter dem Titel "65 Jahre SINN UND FORM. Das Geheimnis der Dauer" in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin vorgestellt.

[weiter...]






SINN UND FORM beim Lyrikmarkt des Poesiefestivals Berlin

Samstag, 15. Juni 2013, 14-21 Uhr
Akademie der Künste, Hanseatenweg 10
(Open air auf dem Vorplatz, Eintritt frei)

[weiter...]






Lesung & Gespräch

DUMMHEIT IN DER LITERATUR
Peter von Matt im Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt


Donnerstag, 25. April 2013, 19 Uhr
Das Narrenschiff, Buchhandlung Schwabe AG, Basel


In SINN UND FORM 1/2008 erschien: Peter von Matt, Zur Dramaturgie der Dummheit in der Literatur

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse 2013

Das aktuelle Heft 2/2013 von SINN UND FORM finden Sie vom 14.-17.3.13 auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 5 E311.

[weiter...]






Martin Mosebach

Martin Mosebach erhält 2013 den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung; die Preisverleihung findet am 23. Juni in Weimar statt.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

DIE NOTAUSGÄNGE DES LEBENS.
ÜBER TRAUER, VERLUST UND STERBEHILFE


Mo, 12. November 2012
20:00 Uhr, Akademie der Künste, Pariser Platz
Plenarsaal, € 5/3
Akademie der Künste / Veranstaltungen


Lesung und Gespräch zu Heft 5/2012 von SINN UND FORM mit Ulrich Horstmann, Hartmut Lange und Matthias Weichelt (Moderation)

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Die Zeitschrift SINN UND FORM finden Sie vom 10.-14.10.2012 auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 4.1  E121.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

SINN UND FORM im Buchhändlerkeller in Berlin


"Zwischen zwei Welten" - Neuerkundungen im Werk des Schriftstellers, Reporters und Seefahrers Heinrich Hauser


Lesung und Gespräch mit Stefan Weidle, Benedikt Viertelhaus und Gernot Krämer


2. Oktober 2012, 20.30 Uhr
Buchhändlerkeller, Berlin
Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

[weiter...]






Mircea Cărtărescu

Den Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt 2012 erhält Mircea Cărtărescu.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

SINN UND FORM in der Buchhandlung Böttger in Bonn


"Zwischen zwei Welten" - Neuerkundungen im Werk des Schriftstellers, Reporters und Seefahrers Heinrich Hauser


Lesung und Gespräch mit Stefan Weidle, Benedikt Viertelhaus und Gernot Krämer


7. Mai 2012, 20 Uhr
Buchhandlung Böttger, Bonn
Eintritt frei

[weiter...]






Lesung & Gespräch

"Wie Nelly Sachs 1940 aus Deutschland entkam" - Lesung und Gespräch, mit Aris Fioretos, Leslie Malton und Matthias Weichelt.


11. April 2012, 20 Uhr
Autorenbuchhandlung Berlin

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse 2012

Die Zeitschrift SINN UND FORM finden Sie vom 15.-18.3.12 auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Verlags Matthes & Seitz Berlin, Halle 5 E311.

[weiter...]






Uwe Kolbe

Den Heinrich-Mann-Preis der Berliner Akademie der Künste erhält 2012 der Lyriker, Essayist und Erzähler Uwe Kolbe.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

ANGELA KRAUSS
Das im Leben verborgene Gedicht


Vortrag und Gespräch mit Sebastian Kleinschmidt. Heftvorstellung SINN UND FORM 6/2011


Di, 29. November 2011, 20:00 Uhr
Akademie der Künste Berlin, Pariser Platz
Plenarsaal

[weiter...]






Jan Wagner

Der vom Deutschen Literaturfonds vergebene Kranichsteiner Literaturpreis geht im Jahr 2011 an den 1971 geborenen und in Berlin lebenden Schriftsteller und Übersetzer Jan Wagner. SINN UND FORM brachte in den vergangenen mehrfach Gedichte von Jan Wagner, zuletzt in Heft 3/2011.


Preisverleihung am 25. November 2011 in Darmstadt

[weiter...]






Norman Manea

Der rumänische Schriftsteller Norman Manea erhält 2011 den mit 15.000 Euro dotierten Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund. In Heft 6/2010 erschien von ihm "Begegnung mit Cioran".

[weiter...]






Patrick Leigh Fermor

Am 10. Juni 2011 starb der englische Reiseschriftsteller Patrick Leigh Fermor. In Heft 4/2010 erschien von ihm "Rumänien - Reisen in einem Land, ehe die Finsternis hereinbrach"

[weiter...]






Wilhelm Genazino

Im Frühjahr 2011 wählte die Akademie der Künste Wilhelm Genazino und Silvia Bovenschen als neue Mitglieder in die Sektion Literatur. In Heft 4/2010 erschien ein Gespräch, das Claus-Ulrich Bielefeld mit Genazino geführt hat.

[weiter...]






Hans Keilson

Am 31. Mai 2011 starb der Schriftsteller und Arzt Hans Keilson. In Heft 2/2009 erschien ein Gespräch, das Matthias Weichelt mit Keilson geführt hat.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

GUSTAV REGLERS BRIEFE AN KLAUS MANN


Gernot Krämer (SINN UND FORM) spricht mit Ralph Schock, Literaturredakteur beim SR und Mitherausgeber der Regler-Werkausgabe. Aus den Briefen liest Thomas Hollaender.


Literaturforum im Brecht-Haus
Donnerstag 7.4.2011, 20 Uhr

[weiter...]






Lesung & Gespräch

DIE ANDERE SEITE DER LUFT
Musik in der Literatur


Lesung und Gespräch mit Natascha Wodin und Dana Ranga. Moderation: Gernot Krämer (Red. SINN UND FORM)


Mittwoch, 8. Dezember 2010, 20.00 Uhr
Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin


Eintritt: 5 / erm. 3 Euro
Kartenreservierungen: 030/20057-1000

[weiter...]






Lesung & Gespräch

SINN UND FORM im Grand Hotel Heiligendamm
Lesung mit Peter von Matt


Moderation: Sebastian Kleinschmidt (Chefredakteur) und Matthias Weichelt (stellv. Chefredakteur)


Grand Hotel Heiligendamm, Musiksalon
23. Oktober 2010, 21 Uhr

[weiter...]






Lesung & Gespräch

SINN UND FORM im Grand Hotel Heiligendamm
Lesung mit Martin Mosebach


Moderation: Sebastian Kleinschmidt (Chefredakteur) und Matthias Weichelt (stellv. Chefredakteur)


Grand Hotel Heiligendamm, Musiksalon
22. Oktober 2010, 21 Uhr

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Gemeinschaftspräsentation Literatur- und Kulturzeitschriften


Frankfurter Buchmesse
6.-10. Oktober 2010
Stand 3.1 D106

[weiter...]






Literatur im Radio

dradio-Feuilleton Pressegespräch zu Heft 4/2010
mit Joachim Scholl und Matthias Weichelt


Deutschlandradio Kultur
28.07.2010, 10.05 Uhr

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Veranstaltung zu SINN UND FORM 3/2010
"Herzasthma des Exils".
Herbert Schlüter und Klaus Mann


Mit Manuela Reichart, Axel von Ernst und Gernot Krämer
Lesung: Inga Busch


Autorenbuchhandlung, Berlin-Charlottenburg
Carmerstraße 10, Tel. 030-3130151


4. Juli 2010, 11.30 Uhr
Eintritt: € 5/3

[weiter...]






Lesung & Gespräch

Veranstaltung zu
W.G. Sebalds Essay über Jurek Becker

erschienen in SINN UND FORM 2/2010


Berlin, Literaturhaus Fasanenstraße
18. Mai 2010 (neu!)
20 Uhr

[weiter...]






SINN UND FORM auf der Leipziger Buchmesse

Das aktuelle Heft 2/2010 von SINN UND FORM finden Sie auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Aufbau Verlages, Halle 5 D210.

[weiter...]






Lesung & Gespräch

60 Jahre SINN UND FORM:
Metaphysik der Schlaflosigkeit


Aus Anlaß des sechzigjährigen Bestehens wird der Chefredakteur Sebastian Kleinschmidt die geistige Physiognomie der Zeitschrift beleuchten, Thomas Hürlimann und Michael Krüger werden im Gespräch mit Matthias Weichelt die nächtliche Seite der Literatur zu erhellen versuchen.


Akademie der Künste, Berlin
Pariser Platz
Mittwoch 2.12.2009, 20 Uhr

[weiter...]






Literatur im Radio

Lesung und Diskussion mit Rüdiger Safranski, Jens Bisky und Sebastian Kleinschmidt


Deutschlandfunk
26.12.2009, Studio LCB, 20.05 Uhr

[weiter...]






Literatur aus und über China
in SINN UND FORM


Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2009 war China.

Nachfolgend eine Übersicht von Beiträgen aus und über China in SINN UND FORM:

[weiter...]






Nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs – Hans Benders Briefwechsel mit Elias Canetti in SINN UND FORM

Aus einem Brief Hans Benders an die Redaktion von SINN UND FORM:


"Sie sehen, ich gehöre zu den Leihgebern im versunkenen Historischen Archiv der Stadt Köln und weiß bis heute noch nicht (...) "

[weiter...]






Literaturhaus München zeigt ab
29. Oktober: »Doppelleben. Literarische Szenen aus Nachkriegsdeutschland«


Nach dem erfolgreichen Ausstellungs-Auftakt in Berlin und Frankfurt zeigt nun das Literaturhaus München vom 29. Oktober bis Januar 2010 die Schau über das vielstimmige literarische Leben in Nachkriegsdeutschland und erweitert sie um neue Themen und Exponate.


Eine Ausstellung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Berlin sowie den Ausstellungspartnern Literaturhaus Frankfurt, Literaturhaus München, Freie Akademie der Künste Hamburg und weiteren Partnern.

[weiter...]






Der Briefwechsel zwischen Ernst Jünger und Gershom Scholem. 1975-1981

Lesung & Gespräch aus Anlass von SINN UND FORM 3/2009.
Mit Detlev Schöttker (Herausgeber des Briefwechsels), Thomas Sparr (Suhrkamp Verlag) und Sebastian Kleinschmidt (Chefredakteur SINN UND FORM).
Literaturhaus Berlin (Kaminraum)
Freitag, 12. Juni 2009, 20.00 Uhr

[weiter...]