Background Image

aktuelle Hinweise

75 Jahre SINN UND FORM – Ein Abend mit Cécile Wajsbrot und Gernot Krämer

Als »geheimes Journal der Nation« rühmte Walter Jens die Literaturzeitschrift SINN UND FORM. Sie erscheint nunmehr seit 75 Jahren in der unverwechselbaren Gestalt mit der farbigen Bauchbinde. Die Schriftstellerin Cécile Wajsbrot ist ihr seit langem eng verbunden: als Autorin, Beirätin und Mitglied der Akademie der Künste. Viele ihrer kürzeren Texte, vor allem Essays und Autobiographisches, wurden in SINN UND FORM veröffentlicht. Mit Redakteur Gernot Krämer spricht sie an dem Abend u. a. über die großen Themen und Kraftquellen ihrer Literatur sowie ihre Beiträge für die Zeitschrift. Begrüßung: Norbert Wehr, Herausgeber der Literaturzeitschrift »Schreibheft«.

Donnerstag | 26. September 2024 | 19.30 h
Buchhandlung proust wörter + töne
Akazienallee / Am Handelshof 145127 Essen

Beiträge von Cécile Wajsbrot in SINN UND FORM