Background Image

Heftarchiv – Autoren

Titze, Marion

geb. 1953 in Lichtenwalde bei Chemnitz, Romane, Essays, Übersetzungen, Radiofeatures und Filmreportagen, lebt in Berlin. 2004 erschien der Roman "Niemandskind", 2007 der Band "Schlaf, Tod und Traum". (Stand 4/2015)

Siehe auch SINN UND FORM:

  • 4/1989 | Geschütztes Haus
  • 2/1991 | Frau mit Schirm. Von der Gunst des Gedichts. Eine Begegnung mit Hilde Domin
  • 5/1993 | Die Stirnen schattenhaft vergittert. Mutmaßungen über Melancholie
  • 4/2005 | Legale Verleitung zum Irrtum
  • 4/2015 | Der Geschmack der Liebe. Für Christoph Meckel