Background Image

Heftarchiv – Jahrgänge

Screenshot

[€ 11.00]  ISBN 978-3-943297-62-1


Heft 6/2021 enthält:

Wackwitz, Stephan
Mein Leben als Schwamm, S. 725

Es war im September 1979. Ich war siebenundzwanzig und wanderte an einem dunklen Herbstabend auf der Stuttgarter Schloßstraße in Richtung (...)

Fiedorczuk, Julia
Psalmen. Gedichte, S. 738

Utlu, Deniz
Die Rückseite der Worte, S. 742

Dunajcsik, Mátyás
Verlorene Gedichte, S. 754

Drewitz, Ingeborg
»Die Schleimschrift des Schicksals ließ keine Kalligraphie zu«. Briefwechsel mit Hans Sahl 1976 / 77. Mit einer Vorbemerkung von Till Greite, S. 758

Krüger, Thomas
Anthropozän. Gedichte, S. 768

Stephan, Susanne
Theodor Storm und der Stoff aus dem Moor, S. 770

Locke, John
Weihnachten in Deutschland (1665). Mit einer Vorbemerkung von Jürgen Overhoff, S. 777

Vorbemerkung

Der englische Philosoph John Locke, der sein schriftstellerisches Hauptwerk innerhalb weniger Jahre an der Schwelle zum 18. (...)

Spyra, Michael
Dahrenstedter Dramen. Gedichte, S. 791

Haring, Roswitha
Dreh dich nicht um, S. 795

Ulrich, Matthias
Die Professorin, S. 804

Maaß, Ekkehard
»Stoppt den tödlichen Text!« Über Giwi Margwelaschwili, S. 808

Margwelaschwili, Giwi
Der Polyp Polymat, S. 814

Buch, Hans Christoph
Vorgebirge der Nasen. Eine Abschweifung, S. 830

Rebing, Günter
»Aber so arbeitet nun einmal das Genie«. Wie der Ödipuskomplex erfunden wurde, S. 837

Berends, Wolfgang
Erinnerung an Ursula Haeusgen, S. 844

Götting, Michael
Das Archiv der Wörtlichnehmer, S. 845

Beck, Herta
Besuch bei Erich Fried, S. 848

»Wenn du schon nach London fährst, besuch Erich Fried. Gewinne ihn für unseren Beirat.« Mario gab mir die Adresse. 24, Dartmore Road.
Ich (...)

Geffken, Rolf
Die Duldung des Autors. Rainer Maria Rilke und Hans Mayer im Netz des Ausländerrechts, S. 850

Bürger, Christa
Rilkes Rodin, S. 854