Background Image

Heftarchiv – Jahrgänge

Screenshot

[€ 9.00]  ISBN 978-3-943297-13-3


Heft 5/2013 enthält:

Hyvernaud, Georges
Anonymität, S. 629

Schoch, Julia
Literatur als Rache. Vom Auftauchen und Verschwinden des Georges Hyvernaud, S. 636

  I Die Aufmerksamkeit, die einem Schriftsteller zuteil wird, ist nicht nur von seinem literarischen Können abhängig. In beträchtlichem Maße (...)

Herbert, Zbigniew
Ein Fels der im Meere wächst und nicht benannt werden will. Gedichte, S. 643

Tabucchi, Antonio
Meine Straßenbahnfahrt durch das 20. Jahrhundert, S. 647

González, Tomás
Reise an die Küste, S. 657

Hübner, Anja S. und Schöttker, Detlev
Der brasilianische Korrespondent. Auf der Suche nach Otto Storch, S. 672

In einer der Aufzeichnungen über den Begriff der Geschichte, an denen Walter Benjamin bis kurz vor seinem Tod im September 1940 arbeitete, steht (...)

Storch, Otto
Briefe an Ernst Jünger 1936-1939. Mit Kommentaren von Detlev Schöttker und Anja S. Hübner, S. 685

Schock, Ralph
Ein Exil, das kein Ende nahm. Über David Luschnat, S. 707

Am 19. November 1934 schickte Joseph Roth einen verzweifelten Bittbrief in die Schweiz. Ein Kollege war in Not: "Lieber Herr Carl Seelig, (...)

Luschnat, David
Die Nacht schmilzt wie Wachs. Gedichte, S. 715

Bulla, Hans Georg
Die meergrauen Seiten. Gedichte, S. 718

Augé, Marc
Alter, Zeit und Gedächtnis, S. 721

Feßmann, Meike
Vom Aufbewahren der Erinnerungen. Über Marica Bodrozic, S. 731

Nadolny, Sten
"Das Schweigen gehört dazu". Ein Gespräch über das Gespräch mit Florian Welle, S. 739

Klein, Georg
Die Melodika, S. 751

Hartwig, Ina
Mit dem Kitsch gegen den Kitsch. Über den Vermeidungsartisten Georg Klein, S. 757

Pietraß, Richard
Dichter offener Wunden. Grabrede für Rolf Haufs, S. 762