Background Image

Heftarchiv – Jahrgänge

Screenshot

Heft vergriffen

Heft 5/1989 enthält:

Müntzer, Thomas
Briefe, S. 917

Körner, Klaus
Gegenlicht / Traumgeschwärzt, S. 927

Baczynski, Krzysztof Kamil
Gedichte, S. 931

Milosz, Czeslaw
Gedichte, S. 935

Bruyn, Günter de
Als der Krieg ausbrach - über Heinrich Böll, S. 941

Jasper, Karl
Die Differenzierung deutscher Schuld, S. 948

Grimm, Thomas
Zwei Fragen an Walter Markov, S. 972

Steinberg, Werner
Die Leiche im Keller des Peter Grubbe, S. 975

Mittenzwei, Werner
Der Alte - Jürgen Kuczynski und die andere Generation, S. 992

Perthen, Christine
Gespräch mit Klaus Hammer, S. 999

Pietraß, Richard
Gedichte, S. 1009

Sämann, Wolfgang
Mittelelbisch - Nebst einer Anleitung zum sammeln anderer Redewendungen, S. 1011

Czechowski, Heinz
Annäherung an Wulf Kirsten, S. 1044

Mensching, Steffen
Berliner Elegien, S. 1054

Papenfuß-Gorek, Bert
Die Blutspur, S. 1057

Pfennig-Just, Dagmar
...lebendig begraben, S. 1064

Leistner, Bernd
Von Becher bis Mensching, S. 1079

Gratz, Michael
Von wo nach wo floh Schiller oder Die amputierte Moderne, S. 1088

Böhme, Helmut
Stimmen zu Daniil Granins neuem Roman / Geschmäht und verehrt - Beschreibung eines wechselvollen Lebens, S. 1096

Kossuth, Leonhard
Granins »Ur«, ein Zeitzeuge - Abbild und Medium, S. 1099

Brězan, Jurij
Gruss an Eduardas Miezelaitis, S. 1110