Heftarchiv

Recherchierbar sind hier alle Beiträge von heute zurück bis einschließlich 1949. Bestellbar sind, sofern nicht anders vermerkt, alle Hefte der letzten Jahre bis einschließlich 1992.

 





Heft 1/2014 enthält:

[€ 9.00]  ISBN 978-3-943297-15-7

Mosebach, Martin
Der Feind, S. 5
Leseprobe
Bürger, Peter
Die Lust am gemeinsamen Erkennen. Lou Andreas-Salomés Antwort auf Rilkes Kriegsgesänge, S. 21
Grünbein, Durs
Der kluge Hans, S. 28
Petrow, Wsewolod
Erinnerungen an Charms. Mit einer Vorbemerkung von Oleg Jurjew, S. 36
Hartlaub, Felix
Platon und der Staat. Mit einer Vorbemerkung von Karl Corino, S. 48
Leseprobe
Corino, Karl
"Felix war ein Meister der Tarnung". Gespräch mit Geno Hartlaub (1986), S. 63
Wagner, Jan
Nach Canaletto, S. 74
Schlösser, Anton
Der alte Maler in seinem Haus. Gedichte, S. 77
Krier, Jean
Die Bilder, die niemand hört. Gedichte, S. 79
Simon, Claude
Novelli oder Das Problem der Sprache. Mit einer Vorbemerkung von Irene Albers, S. 82
Leseprobe
Beyer, Marcel
Blatt, Baracke, Borke, Bordell. Claude Simon in Mühlberg an der Elbe, S. 91
Woolf, Virginia
Im Flug über London, S. 101
Barnes, Julian
Hinter der Glaslaterne. Félix Fénéon, der Unsichtbare, S. 107
Fénéon, Félix
Die Bäuche, S. 117
Lepenies, Wolf
Von der notwendigen Untreue der Übersetzungen. Laudatio auf Eva Moldenhauer und Bernd Lortholary, S. 125
Flügge, Manfred
Ein unverlierbarer Traum. Heinrich Manns Frankreichbild, S. 129
Menasse, Robert
Anerkennung und Haltung. Dankrede zum Heinrich-Mann-Preis 2013, S. 132