Background Image

Heftarchiv – Jahrgänge

Screenshot

Heft vergriffen

Heft 5/1967 enthält:

Becher, Johannes R.
Gruß des deutschen Dichters an die russische föderative Sowjet-Republik, S. 1031

Brecht, Bertolt
Der große Oktober (1937), S. 1033

Abusch, Alexander
Der Weg der Käthe Kollwitz, S. 1035

Seghers, Anna
Gespräch mit Wilhelm Girnus, S. 1051

Dinh Thi, Nguyen
Front in den Wolken, S. 1060

Fürnberg, Louis
1917, S. 1096

Amado, Jorge
Die Sonne unserer Epoche, S. 1099

Renn, Ludwig
Erinnerung, S. 1100

Katajew, Valentin
Das Gras des Vergessens, S. 1101

Katajew, Valentin
Gespräch mit Wilhelm Girnus, S. 1140

Jessenin, Sergej
Gedichte, S. 1145

Simonow, Konstantin
Gespräch mit Wilhelm Girnus, S. 1152

Farner, Konrad
John Reed und die "zehn Tage, die die Welt erschütterten", S. 1157

Schuhmann, Klaus
Seitdem hat die welt ihre Hoffnung, S. 1169

Girnus, Wilhelm
Gespräch mit Bruno Apitz, S. 1181

Piscator, Erwin
Aus fünf Jahrzehnten, S. 1188

Lorbeer, Hans
Rettet die Kinder, S. 1204

Granin, Daniil
Einst in einer alten Burg, S. 1207

Herzfelde, Wieland
Ein Feiertag der Vernunft und der Schönheit. Über die Moskauer Metro, S. 1225

Stscherbina, Wladimir
Roter Oktober und Weltliteratur, S. 1229

Selinski, Korneli
Literarisches Neuland, S. 1241

Girnus, Wilhelm
Gespräch mit Sergei Antonow, S. 1257

Huppert, Hugo
Oktoberzeit floss über in Flüsse, S. 1263

Kähler, Hermann
"Aber unter den Menschen ist nichts gewaltiger als die Sehnsucht". Zum Bild der Sowjetunion in der Lyrik Georg Maurers, S. 1271

Herzfelde, Wieland
Gespräch mit Wieland Herzfelde, S. 1283

Trustschenko, Jewgeni
"Die neue Epoche der Weltliteratur" von I. Anissimow, S. 1285