Background Image

über SINN UND FORM

Pressestimmen

Gregor Dotzauer, Tagesspiegel

"Das kleine bißchen Verrat"

 

"Kienlechners Essay ist das Glanzstück eines Hefts, das neben Gedichten des rumäniendeutschen Horst Samson Auszüge aus dem bewegenden Tagebuch enthält, das Klaus Schlesinger 1991 schrieb, nachdem ihn seine Ex-Geliebte, die kürzlich verstorbene Helga M. Novak, wider besseres Wissen der Stasi-Mitarbeit zieh. Ihr wiederum ruft Gert Loschütz nach. Viele Einwände gegen Kienlechner sind denkbar. Doch ihre Perspektivverschiebung weg vom Einzelfall hin zur abstrakten Norm korrigiert Neigungen, ein deduktives Vorgehen zugunsten eines induktiven zu vernachlässigen. Im Dienste der Wahrheitsfindung sind beide Verfahren aufeinander angewiesen." Tagesspiegel, 26.5.2014

 

Zu:
Sabina Kienlechner, Der arme Spitzel. Die rumäniendeutschen Schriftsteller und das juristische Debakel der Securitate-Aufarbeitung. SINN UND FORM 3/2014, S. 307-319